Standard Post with Image

BOB- Fahrlehrer-Seminar am LPH

Von besonderer Bedeutung ist dabei die Kooperation mit den saarländischen Fahrschulen. Sie sind als Bildungsinstitution wesentlich an dem Prozess der Formung und Konsolidierung der Einstellungen von jungen Verkehrsteilnehmern beteiligt. Bedingt durch die Intensität der Fahrausbildung haben Fahrlehrer als Lehrende die Möglichkeit diesen Prozess positiv zu begleiten und zu prägen. Die Implementierung der Verkehrssicherheitsaktion SaarBOB in saarländischen Fahrschulen zeigte nach einer Studie einen positiven Unterstützungseffekt in diesem komplexen Entwicklungsprozess. Die Intention des Seminars ist es, Fahrlehrer • über die Inhalte und Ziele der Verkehrssicherheitsaktion SaarBOB zu informieren, • für neue Methoden im theoretischen Unterricht zu sensibilisieren, wobei dies eigens auf die Vermittlung von zentralen Themen der Verkehrssicherheit ausgerichtet ist, • in ihrer Methodenkompetenz für die Vermittlung von Lehrinhalten zur Alkoholproblematik im Straßenverkehr zu unterstützen. Zudem werden aus dem Bereich des gruppendynamischen Arbeitens vor allem lernerzentrierte Methoden vorgestellt und diskutiert. Bereits jetzt sind etwa 60 Fahrschulen in allen Landkreisen qualifiziert.

Standard Post with Image

SAARBOB beim 28. Volksbanken Hallenmasters in der Saarlandhalle Saarbrücken

Am 02.02.2020 findet das 28. Volksbanken Masters in der Saarlandhalle statt. Die Unterstützung des Programms SAARBOB durch den Saarländischen Fußballverband, der sich für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol, besonders in der Jugendarbeit, engagiert, ist ganz besonders erfreulich. SAARBOB wird daher zum zweiten Mal beim großen Finale des Saarländischen Volksbanken-Masters am 02. Februar 2020 in der Saarlandhalle mit zwei Aktionsständen vertreten sein. Freuen wir uns gemeinsam auf ein spannendes Final-Turnier !

Standard Post with Image

SAARBOB beim Tag der offenen Tür im BBZ Völklingen

Am 18. Januar 2020 findet am BBZ Völklingen zwischen 9 und 13 Uhr der Tag der Offenen Tür statt. Neben unseren aktuellen und ehemaligen Schülern werden Gäste aus umliegenden Schulen sowie interessierte Eltern erwartet. Der Ausbildungsgang der Dienstleistungskaufleute (Gesundheit Sport & Fitness und Veranstaltung) wird dabei den BOB-Stand mit einem Parcours und einer Wurfstation mit Alkoholbrille betreuen.

Standard Post with Image

BOB-Multiplikatoren-Seminar

Die Fortbildung findet statt am Samstag, 16.11.2019 um 10:00 Uhr im Seminarraum 3 beim Landesinstitut für Präventives Handeln (LPH), Hanspeter-Hellenthal-Str. 68 in 66386 St. Ingbert Das Seminar wird je nach Teilnehmerzahl eine Dauer von 4 - 5 Stunden haben. Da es beim LPH keine Kantine o.ä. gibt, wäre es gut, wenn Sie sich etwas Verpflegung mitbringen. Parkmöglichkeiten befinden sich im Hof des Gebäudes oder rechts davor, eine Hinweisbeschilderung ist vorhanden. Das Seminar ist kostenfrei. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt. Um die Planung zu erleichtern, wären wir im Falle der Teilnahme für eine kurze Rückmeldung via Mail unter s.becker-oehm@lph.saarland.de oder Telefon unter 0681/ 501-3819 bzw. e.recktenwald@lph.saarland.de (0681/501 -3876) bis 13.11.2019 sehr dankbar. Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Standard Post with Image

SAARBOB bei "Fit durch den Winter" -einer Aktion der Kreisverkehrswacht Neunkirchen

Die Kreisverkehrswacht Neunkirchen und ihre Partner geben zum 15. mal eine Orientierungshilfe für verkehrsgerechtes Verhalten bei herbst-und winterlichen Straßenverhältnissen Die Veranstaltung findet im Saarpark-Center Neunkirchen, dem attraktivsten Einkaufscenter im Saarland statt. Die angebotenen Aktivitäten wurden in den letzten Jahren von durchschnittlich 1000 Besucher frequentiert. Mit dem Herbst beginnt für viele Menschen die ungemütliche Zeit des Jahres. Es wird immer früher dunkel, erst wird es nasskalt, die Blätter fallen, und schließlich wird es winterlich frostig.Auch auf den Straßen setzen Herbst-und Wintermonate durch Nebel, Glätte und lange Dunkelzeiten unangenehme Zeichen. Viele Verkehrsteilnehmer fühlen sich bei schwierigen Sicht-und Straßenverhältnissen verunsichert und wissen nicht, wie sie sich darauf einstellen können. Dies führt häufig zu Verkehrsunfällen, die bei rechtzeitiger und richtiger Vorbereitung vermeidbar gewesen wären.Bei der Fahrt auf winterlichen Straßen werden höchste Ansprüche an alle Autofahrer gestellt. Nur vier postkartengroße Flächen der Reifen verbinden das Auto mit der rutschigen Straße. Die richtige Bereifung ist damit unerlässlich für die eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer. Am Samstag, den 09.November2019–rechtzeitig vor Beginn der nassen und kalten Jahreszeit -informiert ein Kompetenzteam der Kreisverkehrswacht Neunkirchenim Saar-Park-Centerin Neunkirchen, unterstützt durch Verkehrssicherheitsberater des Landespolizeipräsidiums,des Landesinstituts für Präventives Handeln, einem Team des DVRund des Bundes gegen Alkohol und Drogen im StraßenverkehrsowiederSeniorensicherheitsberater im Landkreis Neunkirchenüber die Gefahren im Straßenverkehr bei Eis und Schnee.

Standard Post with Image

SaarBOB beim Tag der offenen Tür der Saarbahn GmbH - ENTFÄLLT !!!!

Aufgrund der momentanen Streiksituation im ÖPNV entfällt die Veranstaltung!!!

}